Montag, 24. Januar 2011

ein kleiner Puppenquilt

Von meinen beiden Sonnenblumenquilts sind ein paar Blöcke und Streifen übrig geblieben, daraus habe ich einen kleinen Puppenquilt genäht, für einen Preemie war leider nicht genug übrig ...die anderen beiden Quilts zeige ich sobald sie von Aby vom quilten zurück sind.

Den Quilt bekommt Frau Gros vom Kinderhospiz Dienst für eine kleine Puppenmutti !

Ich habe ein sehr dünnes Vlies verwendet und mal ausprobiert wie es aussieht, wenn ich die Blöcke mit Quiltmustern aus der Stickmaschine besticke. Geht gut, aber vermutlich wirklich nur mit ganz kleinen und nicht zu schweren Quilts ?!

I will start translating my posts as well since some of the Black Forest Quilters are readers here !
I made two sunflower quilts from FQ I had as birthday presents in 1999/2000 ! they will be for two ladies who took care of my daughter over the last 4 years in boarding school. I will show them as soon as they are back from Aby.  The leftovers are turned into a small dollquilt, it wasn't enough for a preemie quilt (sorry Susanne !) and it will be donated to the Böblinger Kinderhospizdienst for a little girl and her doll.
I tried quilting by using my Pfaff stitching machine and it turned out well, but I guess it will only work with small and not to heavy quilts ?

Montag, 17. Januar 2011

Pojagi Kurs mit Monika Pohl bei der Nürtinger Quiltgruppe

Ich hatte Glück und bin von der Warteliste noch in den Kurs gerutscht, die koreanische Pojagi Technik interessiert mich schon lange und im neuen Haus gibts noch einige freie Fenster !

Monika hat uns zuerst die verschiedenen Verarbeitungsmöglichkeiten gezeigt und dann haben wir selbst losgelegt : hinten am Fenster hängen die verschiedenen Vorhangvariationen

soweit bin ich gekommen, ein Vorhang ist fast fertig, es wird eine Scheibengardine fürs Büro, das zweite Teil muss ich jetzt noch nähen. Schaut mal bei Frauke auf den Blog, sie hat ihren auch gepostet !